Zahnarztpraxis-Friedrich-Praxis

Zahnarztpraxis für Allgemeine Zahnheilkunde und Oralchirurgie in Wilsdruff, OT Grumbach

Herzlich willkommen in unserer Zahnarztpraxis für Allgemeine Zahnheilkunde und Oralchirurgie in Grumbach bei Dresden.

Wir betreuen Patientinnen und Patienten aus Stadt und Land. Unser Einzugsgebiet umfasst neben Grumbach und seine nähere Umgebung auch Dresden sowie das Gebiet im Viereck Wilsdruff, Mohorn, Tharandt und Kesselsdorf.

Sie werden bei uns von Dr. Uwe Friedrich, Fachzahnarzt für Oralchirurgie und Dipl.-Med. Eva-Maria Friedrich, Fachzahnärztin für Allgemeine Stomatologie zahnärztlich betreut.

Wir Zahnärzte sind Teil eines kompetenten und sympathischen Teams, das auf Ihre Bedürfnisse eingeht und dafür sorgt, dass Sie sich in unserer Praxis wohl fühlen. Wir bilden uns stetig fort und behandeln nach den neuesten Methoden.

Viel Wert legen wir auf ein vertrauensvolles Arzt-Patienten-Verhältnis und nehmen uns die notwendige Zeit für das persönliche Gespräch mit Ihnen, das die Voraussetzung bildet für eine erfolgreiche Behandlung. Ebenfalls am Herzen liegt uns eine angenehme, »unklinische« Atmosphäre in unserer Praxis.

Lange Wartezeiten vermeiden wir mit einer exakten Planung. In der Regel betragen die Wartezeiten nicht mehr als zehn Minuten. Notfälle können wir normalerweise innerhalb von einer halben Stunde behandeln.

Unsere Zahnarztpraxis ist rollstuhlgängig eingerichtet.

Qualitativ hochstehende, ganzheitliche Betreuung

Durch die Kombination der Allgemeinen Zahnheilkunde und der Oralchirurgie können wir Ihnen eine umfassende und ganzheitliche Zahnmedizin anbieten.

Wir stellen einen hohen Qualitätsanspruch an unsere Arbeit und an die verwendeten Materialen.

Team

Zahnarztpraxis-Friedrich-Team

Dr. Uwe Friedrich, Fachzahnarzt für Oralchirurgie

Zahnarztpraxis-Friedrich-Team-Dr-Uwe-Friedrich

  • seit April 2014: Zahnarzt und Oralchirurg in Grumbach bei Dresden
  • 2013–2014: Curriculum Implantologie
  • 2010–2014: Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie. Als Zahnarzt in oral- und MKG-chirurgischen Praxen in Leipzig und Eisenach sowie in einer MKG-Praxis mit Krankenhausanschluss in Saalfeld tätig
  • 2012: Promotion an der TU Dresden
  • 2011: Aufbau einer Zahnarztpraxis in Uganda
  • 2009–2010: Als Zahnarzt in Dresdner Praxen für allgemeine Zahnheilkunde tätig
  • 2007: Studium an der Universität von Priština im Kosovo
  • 2001–2008: Studium der Zahnmedizin an der TU Dresden

Dipl.-Med. Eva-Maria Friedrich, Fachzahnärztin für allgemeine Stomatologie

Dipl.-Med. Eva-Maria Friedrich, Fachzahnärztin für allgemeine Stomatologie

  • 2008: Eröffnung der Praxis in Braunsdorf
  • 1997: A-Diplom Akupunktur
  • 1990: Niederlassung in eigener Praxis in Grumbach
  • seit 1980: Leiterin der staatlichen Zahnarztpraxis Grumbach
  • 1976–1980: Studium an der Charité in Berlin und an der Medizinischen Akademie in Dresden, Weiterbildung zur Fachzahnärztin an der Medizinischen Akademie Erfurt

Simone Lemmerz

Simone Lemmerz Zahnarztpraxis Friedrich

Empfang / Sachbearbeiterin

Mandy Schubert

Mandy Schubert

Zahnmedizinische Fachangestellte mit  Zusatzqualifikation zur Zahnmedizinischen Prophylaxe-Assistentin (ZMP) und Zahnmedizinischen Fachassistentin (ZMF)

Schwerpunkt: Prophylaxe

Diana Röpke

Diana Röpke

Zahnmedizinische Fachangestellte

Schwerpunkt: Zahntechnische Arbeiten

Nancy Wohlrab

Nancy Wohlrab Zahnarztpraxis Friedrich IMG 8185

Zahnmedizinische Fachangestellte

Schwerpunkt: OP-Assistenz

Praxisrundgang in Bildern

  • Behandlung in der Zahnartzpraxis Dr. Friedrich
  • Dr. med. dent. Uwe Friedrich Fachzahnarzt für Oralchirurgie mit Assistentin Diana Röbke
  • Eingangstür der Zahnarztpraxis Dr. Friedrich
  • Empfang der Zahnarztpraxis Dr. Friedrich
  • Eva-Maria Friedrich, Fachzahnärztin für allgemeine Stomatologie und Dr. med. dent. Uwe Friedrich bei der Implantatplanung
  • Herzlich willkommen in der Zahnarztpraxis Dr. Friedrich in Grumbach
  • Moderne Technik ist bei oralchirurgischen Eingriffen entscheidend
  • Oralchirurgischer Eingriff
  • Patientenberatung
  • Unkomplizierter telefonischer Kontakt in der Zahnarztpraxis Dr. Friedrich

Moderne Technik

Laserzahnmedizin

Hochmoderne Laser, die in der Laserzahnmedizin eingesetzt werden, ermöglichen besonders schonende und schmerzfreiere Behandlungen, verkürzen in vielen Fällen die Behandlungsdauer und reduzieren die Komplikationen. Bei der Laserzahnbehandlung treten keine Blutungen oder Nachblutungen auf. Nähen ist nicht mehr notwendig.

Wurzelkanalbehandlungen werden durch den Einsatz eines Lasers verkürzt. Keime werden wirksam abgetötet und auch schwierig zu behandelnde Entzündungen im Bereich der Zahnwurzeln können geheilt werden.

Mit dem Laser können wir Keime und entzündetes Gewebe in den Zahnfleischtaschen schonend entfernen. Operationen am Zahnfleisch lassen sich so häufig vermeiden.

Operierte Stellen heilen nach dem chirurgischen Eingriff durch den Einsatz eines Diodenlasers schneller und schmerzen weniger.

Auch zur Behandlung von Aphthen und Herpes ist der Diodenlaser geeignet. Die Schmerzen können durch das Lasern gelindert werden und die Heilung verläuft in der Regel wesentlich schneller als bei herkömmlichen Methoden.

Strahlungsarme 2-D- und 3-D-Diagnostik

Die digitale Röntgentechnik, die in unserer Praxis zum Einsatz kommt, reduziert die Strahlenbelastung im Vergleich zu analogen Techniken auf ein Minimum. Digitale Aufnahmen müssen nicht entwickelt, sondern können umgehend ausgewertet werden. Außerdem entfällt der Einsatz von umweltschädlichen Entwicklerchemikalien.

Dreidimensionale Aufnahmen werden mit dem Digitalen Volumentomographen (DVT) gemacht, der gegenüber einer Computertomographie eine wesentlich geringere Strahlenbelastung verursacht. Der DVT ermöglicht dreidimensionale Planung, mit der wir viele Zahn- und Kieferkonstellationen besser beurteilen können als mit herkömmlichen zweidimensionalen Röntgenaufnahmen. Bei der Implantatplanung ist der DVT mittlerweile unverzichtbar.

Intraorale Kamera

Mit der intraoralen Kamera lassen sich im Mund Großaufnahmen von Zähnen und Zahnfleisch machen. Wenn Sie möchten, können Sie sich diese während der Behandlung ansehen, was die Besprechung des weiteren Vorgehens erleichtert. Wir dokumentieren mit der intraoralen Kamera auch den Zustand vor der Behandlung, wodurch Sie das Behandlungsresultat einer Professionellen Zahnreinigung oder Parodontitisbehandlung besser beurteilen können.

Therapiekosten und Finanzierung

Um uns ganz auf Ihre Wünsche und Behandlung konzentrieren zu können, arbeiten wir bei der Rechnungsverwaltung mit der PVS mefa reiss zusammen. Diese ermöglicht Ihnen bis zu einem halben Jahr einen zuzahlungsfreien Rechnungsausgleich in Raten oder eine langfristige Finanzierung Ihrer Wunschversorgung. Bei Erstattungsschwierigkeiten mit Ihrer Zusatz- oder Privatversicherung können wir Ihre Interessen vertreten und die Korrespondenz mit Ihrer Versicherung übernehmen.

Recall

Termine nie mehr vergessen!

Die nächste Vorsorgeuntersuchung kommt meistens schneller als man denkt und geht im Alltag leicht vergessen. Damit dies nicht passiert, erinnern wir Sie auf Wunsch gerne per Mail oder Post rechtzeitig an die mit uns vereinbarten Prophylaxetermine.